Auftrittsangst

Angsttherapie in Braunschweig

Auftrittsangst / Bühnenangst / Lampenfieber

Weiche Knie?

Der Puls rast?

Die Hände zittern?

Atemnot?

Schwindelgefühl?

Übelkeit?

Harndrang?

Das alles sind typische körperliche Symptome einer Auftrittsangst, einer Bühnensangst oder von Lampenfieber.

Angst, den roten Faden zu verlieren.

Angst vor Kontrollverlust.

Angst vor einem Blackout.

Angst, zu versagen und sich bis auf die Knochen zu blamieren.

Katastrophendenken: Schlimmste Horrorszenarien spielen sich im Kopf ab, was alles passieren könnte.

So oder so ähnlich fühlen sich die psychischen Komponenten an, wenn jemand unter Auftritts- oder Bühnenangst bzw. unter Lampenfieber leidet.

Sind Sie Musiker, Schauspieler, Sänger, Tänzer oder Moderator? Dann ist die Chance groß, dass ich Ihnen helfen kann.

Markus Fetzer, ich bin Heilpraktiker für Psychotherapie. Mein Spezialgebiet ist die Hypnose und hier insbesondere die Behandlung von Ängsten.

Hypnose ist ein sehr geeignetes Verfahren, um Angst und Panik zu behandeln. Daneben beherrsche ich noch weitere mentale Verfahren, die ich im Rahmen einer Angstbehandlung in Kombination anwende.

Die Bühnenangst, Auftrittsangst und auch das Lampenfieber können zu einem gewissen Teil schon genetisch bedingt sein. Wenn also Ihre Vorfahren schon etwas ängstlich veranlagt waren, dann haben Sie diese Komponente geerbt. Dieses Erbe müssen Sie deswegen jedoch nicht annehmen und ausleben.

In vielen Fällen ist Angst ein gelerntes Verhalten. Im Laufe unseres Lebens lernen wir bewusst und unbewusst, z.B. durch negative Erlebnisse. Angstgefühle werden in der Regel unbewusst erlernt und lassen sich auch wieder verlernen.

Das Streben nach Perfektion kann ein erheblicher Motor dieser Ängste sein. Das Gefühl, nicht gut genug zu sein, besser gesagt, anderen nicht gut genug zu sein. Auch an dieser Einstellung lässt sich gut arbeiten.

Die Bühnen- und Auftrittsangst und auch das Lampenfieber gehören zu der großen Gruppe der sogenannten sozialen Ängste. Sich vor anderen zu zeigen oder zu präsentieren kann besonders dann problematisch sein, wenn es darum geht, viel zu gewinnen oder auch zu verlieren.

Je größer also die Tragweite eines Auftrittes ist, desto mehr kann die Angst mit ins Boot kommen.

Auch dann, wenn etwas ganz neu ist, z.B. bei einer Premiere.

Es gibt auch Künstler, die mit zunehmender Größe des Publikums Ängste entwickeln.

Künstler sind fast immer sehr sensible Menschen. Diese Sensibilität ist eine wichtige Voraussetzung, um auf der Bühne erfolgreich zu sein. Daher ist es auch verständlich, dass Ängste in einem besonders hohen Maße wahrgenommen werden.

Diese Sensibilität hat einen ganz großen Vorteil für Sie, denn sensible Menschen sind empfänglich für mentale Therapieverfahren.

Sie verfügen über den nötigen Geist und die nötige Fantasie, um sich Dinge in Gedanken vorstellen zu können, um diese Dinge emotional zu erleben.

Denken Sie bitte mal an einen Leistungssportler. Im Leistungssport ist es nicht ungewöhnlich, einen mentalen Trainer oder einen mentalen Coach zu haben. Durch mentales Training wird es so manchem Spitzensportler erst möglich, tatsächliche Höchstleistungen zu erbringen.

Ein Musiker übt täglich mitunter viele Stunden. Ein Schauspieler lernt seinen Text. Ein Tänzer trainiert seine Performance. Nur der Geist soll immer von allein funktionieren?

So wie ein Musikinstrument gestimmt wird oder ein Sänger sich einsingt, damit er den richtigen Ton trifft, so lässt sich auch Ihr Geist, Ihr Unterbewusstsein darauf einstimmen, einen grandiosen Auftritt abzuliefern.

Fragen Sie sich nicht, warum Hypnose oder andere mentale Methoden funktionieren. Lassen Sie sich darauf ein und konzentrieren Sie sich auf Ihr Ziel, dass Sie erreichen wollen: Den Applaus zu bekommen, den Sie verdienen.

Ich kann Sie jedoch beruhigen. Hypnose ist nicht das, was Sie aus dem Fernsehen kennen. Sie werden nicht ohnmächtig und auch nicht willenlos. Hypnose ist ein schöner Zustand aus körperlicher und geistiger Entspannung. Sie nehmen alles wahr, was passiert, jedoch nehmen Sie es in Trance anders wahr als in einem Wachzustand. Sie sind fokussierter und konzentrierter.

Erfahrungsgemäß werden Sie 6- 7 Sitzungen benötigen, bis die Angsttherapie abgeschlossen ist.

Ich garantiere Ihnen absolute Diskretion. Es gibt bei mir kein Wartezimmer, in dem Sie anderen Menschen begegnen könnten. Braunschweig hat rund 250.000 Einwohner und bietet Ihnen die Anonymität einer Großstadt.

Sie haben nun die Möglichkeit, sich zu einem kostenfreien Erstgespräch bei mir anzumelden. In diesem Telefongespräch können Sie mich alles fragen, was Sie noch wissen möchten.

Am Ende unseres Telefongespräches entscheiden wir dann, ob wir miteinander arbeiten können.

Meine Mission lautet: Menschen helfen, frei zu werden. Lassen Sie sich helfen und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Hypnosetherapie bei Auftrittsangst / Bühnenangst / Lampenfieber / Sprechangst